Jurapol in Griechenland!

Jurapol in Griechenland! Reden ist gut, machen ist besser.

Wir befinden uns in Katerini, eine Stadt im Norden Griechenlands. Das Griechenland in einer Krise steckt, ist allgemein bekannt. Gehälter wurden massiv gekürzt, Arbeitslosigkeit ist keine Seltenheit mehr. Millionen von Griechen sind nicht versichert und müssen sehen, wo sie bleiben. Wie fühlen sich denn die Menschen vor Ort und was machen sie denn konkret, um aus dieser Situation endgültig rauszukommen? Wir sind hier, um dies herauszufinden. Das griechische Agrarministerium hat den Einwohnern der Stadt Katerinis, ein Gebäude für mehrere Jahre überlassen. Das Gebäude dient der Medikamentenversorgung, sowie der Lagerung von Nahrungsmitteln. Bedürftige haben hier eine erste Anlaufstelle, wo Ihnen geholfen wird. Der ganze Komplex beinhaltet auch einen großen Innenhof mit einem Gemeinschaftsgarten. Medikamente, die der Ottonormalbürger aus Europa nach Katerini verschickt, werden sorgfältig geprüft und anschließend einsortiert. Die Wirkstoffe werden dann in einer Onlinedatenbank eingegeben. Menschen, die nicht versichert sind und keine finanzielle Mittel haben, können im Internet nachschauen ob das benötigte Medikament zur Verfügung steht. Wenn dies der Fall ist, kann es kostenfrei abgeholt werden. Einen Raum für kleinere Untersuchungen wurde auch eingerichtet. Die Ärzte und Volontäre, die hier aktiv sind, zeigen einen erstaunlichen Zusammenhalt. Die Motivation wächst und die Hoffnung ist lange nicht verloren. Morgen geht es zur Sache. Aktivist ist, wer aktiv ist. Weitere Informationen folgen.

Unterstützt die Menschen vor Ort, indem IHR nicht mehr benötigte Medikamente per Post herschickt! Jede Tablette zählt. Großes Lob an Elias Tsolakidis, der Mann der seinen Tag damit verbringt, die Bürgerinitiativen in Griechenland zu koordinieren und hart daran arbeitet, sein Land vor der kompletten Misere zu retten.

Für ein gemeinsames Europa. Solidarität mit Griechenland!

„Der Revolutionär muss imstande sein, das Gras wachsen zu hören.“ - Karl Marx

Für Medikamentenspenden → Kontakt →Tsolakidis@SporTools.de
Unterstützt die Aktionen: www.otoposmou.gr
Unterstützt Jurapol! https://www.facebook.com/jurapol.de?ref=aymt_homepage_panel

Posted in Jurapol in Griechenland.