Prof. Dr. Mathias Rohe: Islamisches Recht | Jurapol

Jurapol im Dialog mit Prof. Dr. Mathias Rohe, Professor für Bürgerliches Recht, Internationales Privatrecht und Rechtsvergleichung an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, Richter am Oberlandesgericht Nürnberg a.D., und Islamwissenschaftler.

Prof. Dr. Mathias Rohe ist einer der renommiertesten Islamwissenschaftler Deutschlands und Verfasser des Buchs „Das islamische Recht“. Der Verfasser stellt fest, dass es sehr ausgeprägte Meinungen über den Islam und das Islamische Recht gibt, bei gleichzeitig großer Unkenntnis über die Materie. Ist Islamisches Recht dasselbe wie Sharia? Ist das Islamische Recht frauenfeindlich und was ist eigentlich der Dschihad genau?

Posted in Jurapol im Gespräch.